Zeiss Sycop 3

Das neuartige Panel wurde im Zusammenhang mit der Neuentwicklung das Mikroskop AXIO Zoom V16 weiterentwickelt. Seine Bedienelemente sind in einem ergonomisch optimierten Radius um die Handauflage angeordnet.  Mit dem Sycop lassen sich selbst komplexe stereomikroskopische Abläufe mit einer Hand zuverlässig und komfortabel steuern, ohne dabei die Probe aus dem Auge lassen zu müssen.

 

Design Anforderungen

  • evolutionäre Weiterentwicklung des Vorgängermodells Sycop2
  • ergonomisch richtige Anordnung der Bedienelemente
  • intuitive „Blindbedienung“ der Stellteile

 

Technische Anforderungen

  • Unterbringung eines großen Touchdisplays
  • Berücksichtigung der vorgegebenen Bauräume und Einzelkomponenten

System Control Panel zur Steuerung von Mikroskopfunktionen