AMT SMX Systemgehäuse

Das Systemgehäuse ermöglicht fünf unterschiedliche Produktvarianten. Das Bedienpanel kann, abhängig von der Wandmontagesituation, in frontaler und seitlicher Position eingesetzt werden. Wechseleinsätze im Spritzgusswerkzeug ermöglichen zudem die Ausstattung mit unterschiedlichen Displayversionen. Die Integration des Kühlelements als charakteristisches Gestaltungsmerkmal in die Gehäuseoberfläche bietet funktional eine bestmögliche Wärmeableitung. Zu Wartungszwecken kann das Gehäuse an seine Montagebasis abgeklappt werden und gibt so den schnellen Zugang zu den relevanten Schnittstellen frei. Die formale Langlebigkeit des Industrieprodukts entspricht dem geplanten Lebenszyklus von ca. 10 Jahren.   Design Anforderungen

  • hohe Modularität innerhalb der Produktfamilie
  • hochwertiges, leistungsfähiges und robustes Erscheinungsbild

  Technische Anforderungen

  • Verwendung kostengünstiger Gehäusetechnologien
  • Modularität durch Wechseleinsätze in den Kunststoffteilen ermöglichen

Steuerungssystem für die industrielle Schraubtechnik