Carefusion Rowa ProLog

Die ProLog Anlage erledigt vollautomatisch die Einlagerung großer Mengen Arzneimittelpackungen in ein angeschlossenes Kommissioniersystem. Aus unsortierten Transportkisten werden die Packungen eingefüllt und automatisch einsortiert. Der Schüttwagen kann in unterschiedlichen Längen produziert werden. Die mit dem Rowa Vmax eingeführte Designlinie wird mit dem ProLog System konsequent weiterverfolgt. Die größtenteils in Blech gefertigten Gehäuseteile strukturieren die Anlage markant. Aluminiumflächen kontrastieren im Detail die technisch-architektonische Gesamtwirkung.

 

Design Anforderungen

  • Eingliederung in die bestehende Rowa Designlinie
  • Berücksichtigung eines ergonomischen Arbeitsplatzes
  • längen flexibler Schüttwagen
  • in drei Positionen flexibles Bedienmodul
  • Berücksichtigung einer spiegelsymmetrische Anordnung der Anlage

 

Technische Anforderungen

  • Gehäuse weitgehend in Blechfertigung (internes Know-how)
  • Umkleidung der bestehenden technischen Struktur

Vollautomatisches Einlagerungssystem