Byk Wave Scan Dual

Der Messvorgang wird durchgeführt, indem das handliche Gerät über die zu messende Oberfläche geschoben wird. Durch das bewusste Einbeziehen der Messfunktion „Fahren“ in die Gestaltung gewinnt das Produkt eine charakteristische Produktsemantik. Durch Einsetzen des Gerätes in die Basisstation lassen sich dessen Akkus aufladen und zugleich Messdaten direkt an einen PC weiterleiten. Das Gerät wurde speziell für die Lackprüfung in der Automobilbranche entwickelt

 

Design Anforderungen

  • Visualisierung der Produktfunktion „Fahren“
  • gute Ergonomie
  • kompakte Außengeometrie
  • integrativ gestaltete Basisstation

 

Technische Anforderungen

  • Fertigung im Kompaktspritzguss
  • Berücksichtigung elektronischen und mechanischen Baugruppen

Prüfgerät zur Kontrolle des Glanzgrades von Lackoberflächen