Kaco Foyer

Der relativ große und niedrige Eingangsbereich des Hauptgebäudes wurde mit Hilfe von unterschiedlichen Funktionsbereichen neu strukturiert. Das dezent beleuchtete Firmenlogo ist repräsentativ direkt gegenüber dem Eingang positioniert und definiert mit dem Empfangscounter das Zentrum des Foyers. Ein durchgängiger, aber unterschiedlich gewichteter Materialkanon verbindenden Counter, Wartezone und Ausstellungsbereich. Im Wartebereich dominieren warme Holztöne. In Empfang- und Ausstellungszone  beruhigen dagegen weiße Flächen die lebhaften Strukturen der bauseitig vorgegebenen Funktionsdecke und des Bodens. Lichtinseln definieren die Raumgliederung im Beleuchtungszustand und unterstützen die Präsentation der Exponate.

 

Design Anforderungen

  • repräsentatives Gesamtbild mit Empfang, Wartebereich und Ausstellungsfläche
  • Strukturierung des Raumes

 

Technische Anforderungen

  • keine baulichen Veränderungen des bestehenden Raumes

Gestaltung des Foyers
der Kaco Unternehmenszentrale