Rowa Corporate Design

Um bei der Neugestaltung des Logos die Wiedererkennbarkeit des Marktführers im Bereich Apotheken-Automatisierung zu gewährleisten, wurden Struktur, Farbigkeit und Duktus im Grundsatz beibehalten. Entsprechende gestalterische Maßnahmen bewirkten die Verbesserung der grafischen Qualität. Ein neuer Claim ist dem Logo grafisch fest zugeordnet.
Das Layout der Print- und Onlinemedien greift die geometrische Strenge des Rowa-Logos und der Produktgestaltung auf. Es spiegelt in Farbigkeit und Aufbau die streng gestalteten Produkte wider, in dem es deren Produkteigenschaften und Materialitäten, wie zum Beispiel Metall und Glasflächen, in eine grafische Form überführt. Der spielerische Umgang mit markanten Zahlenelementen, zieht sich als wiederkehrende Gesamtidee durch alle werblichen Medien.

 

Design Anforderungen

  • Wiedererkennbarkeit der Marke (zum bestehenden CD)
  • Zielgruppenorientierung
  • einheitliches Gesamtbild für Print- und Onlinemedien

 

Technische Anforderungen

  • Geschäftskommunikation muss mit hauseigenen Druckern erstellt werden

Erscheinungsbild des Maschinenherstellers Rowa