Klafs Sway

Bei der Sway handelt es sich um eine Entspannungsliege in Form eines komfortablen Bettes. Durch eine spezielle Pendelbewegung findet beim Anwender eine wissenschaftlich nachgewiesene Synchronisation von Gehirnwellen und Bewegung statt. Dabei beruhigen sich Atmung und Puls und der Muskeltonus entspannt sich. Die formale Zielsetzung für das Produkt war hochwertiges Interieurdesign. Eleganz und Neutralität der Formensprache soll die Integration in unterschiedliche Raumsituationen im Privat- und SPA-Bereich ermöglichen. Unter dem Möbelkorpus verbirgt sich eine komplexe Bewegungsmechanik, die Höhe und Volumen der Liege im Wesentlichen definieren. Eine Sicherheitsmechanik im Fußbereich sorgt dafür, dass die Pendelbewegung bei versehentlichem Fußkontakt sofort unterbrochen wird.

 

Design Anforderungen

  • Gestaltung als Polstermöbel zur Nutzung im kommerziellen oder privaten Bereich
  • optische Kaschierung der aufwendigen Pendelmechanik

 

Technische Anforderungen

  • Liegehöhe, die ein bequemes Aufstehen ermöglicht
  • motorische Verstellung des Kopfstücks
  • Sicherheitseinrichtungen, die Verletzungen bei unerwartetem Verlassen der Liegefläche verhindern
  • Berücksichtigung der Möglichkeiten von industrieller Polstertechnik
  • Geräuscharme, ruckfreie Mechanik für die Pendelbewegung

Entspannungsliege