Marker Skibindung

Die besonders tiefe, ebene Standhöhe der Biotech Skibindung sorgt für eine maximale Kraftübertragung. Sicherheitstechnisch setzt sie Maßstäbe. Bei einem Rückwärtsdrehsturz treten am vorderen Haltebereich der Bindung horizontale und vertikale Kräfte gleichzeitig auf. In diesem Fall erkennt Biotech diese ungünstige Kräftekombination und reduziert die Auslösekräfte entsprechend. Die Gestaltung der Bindung visualisiert Dynamik und Sportlichkeit. Sie greift zudem formale Merkmale auf, die bei anderen Bindungen der Marker Produktlinie bereits prägend eingesetzt wurden.

 

Design Anforderungen

  • innovatives Design
  • sportlich-dynamisches Erscheinungsbild
  • Berücksichtigung von Gestaltungsmerkmalen der existierenden Produktlinie
  • optimale Funktionalität
  • optimale Ergonomie

 

Technische Anforderungen

  • Fertigung in Kunststoffspritzguss und Metall
  • Berücksichtigung der vorgegebenen Funktionsgeometrien
  • Berücksichtigung der standardisierten Befestigungspunkte

Biotech Skibindung