Klafs Saunasteuerung ML028, ML033

Durch die gelungene Materialkombination aus Glas und Kunststoff entsteht eine hochwertige Saunasteuerung, die sich durch ihren unaufdringlichen Charakter in unterschiedliche Saunafronten integrieren lässt. Die Glasoberfläche ermöglicht zudem eine hygienische Bedienbarkeit, gerade im Saunaumfeld.

Die Steuerung wird mit unterschiedlichen Funktionsumfängen angeboten. Daher berücksichtigt das Gehäusedesign sowohl die Ausführung mit einem Segment- als auch mit einem Touchdisplay. Die zusätzlichen Bedientaster werden je nach Variante mit spezifischen Funktionen belegt.

 

Design Anforderungen

  • Hochwertige, aber unaufdringliche Gestaltung
  • Hygienische Oberfläche
  • Gute Bedienung und Lesbarkeit für alle Nutzergruppen  

 

Technische Anforderungen

  • Geringe Einbautiefe in dünnem Wandpaneel
  • Thermische Isolation der Elektronik gegenüber dem heißen Saunaraum
  • Einbau verschiedener Displaytechnologien und Bedienelemente, je nach Produktvariante
  • Verwendung vorgegebener Displaygrößen

 

Ein Gehäusedesign für zwei Saunasteuerung mit unterschiedlichem Funktionsumfang