Klafs Saunasteuerung ML033 GUI

Das Interface bietet auf kompakter Fläche eine vollständige Bedienung der Sauna und aller verfügbaren Produktoptionen. Bei der Gestaltung und Konzeption wurde besonderer Wert auf eine einfache Bedienung für alle Nutzer- und Altersgruppen gelegt. Die deutliche Anzeige der Badeparameter, die Größe der Schaltflächen und eine geringe Navigationstiefe sind hierbei die wichtigsten Eigenschaften der Interfacegestaltung.

Die Modularität und Skalierbarkeit des Interface berücksichtigt zudem unterschiedliche Funktionsumfänge der Saunakabine. Dadurch kann sowohl eine Kabine mit Basisausstattung als auch eine Kabine mit Vollausstattung gleichermaßen und einheitlich bedient werden.

Das Design berücksichtigt ebenfalls die Umsetzung als App für Smartphones.

 

Design Anforderungen

  • Einfache Benutzerführung
  • Klare Ablesbarkeit der Betriebswerte
  • Modularität und Skalierbarkeit der GUI Elemente

 

Technische Anforderungen

  • Vorgegebenen Display Formate
  • Leistungsfähigkeit der Hardware, insbesondere Prozessor und Display

 

GUI für Saunasteurung mit Touch Bedienung