Rexroth IndraMotion MTX GUI

Aufgabe war die Weiterentwicklung des von HSD im Jahr 2002 konzipierten Interfacedesigns an die  Bedien- und Steuerungsanforderungen der neuen Software. Die Struktur der Funktionsbereiche wurde aus technischen Gründen weitgehend übernommen und durch eine Toolbox mit inhaltssensitiven Controls ergänzt. Das Farbklima der neuen Version ist zudem mit den Vorgaben des neuen Rexroth Corporate Design synchronisiert worden. Durch die Ergänzung durchgängig verwendbarer Bedienelemente konnten die softwarespezifischen Gestaltungsrichtlinien in einigen Bereichen vereinfacht werden.

 

Design Anforderungen

  • Höchstmögliche Nutzerfreundlichkeit
  • Modernisierung des bisherigen Erscheinungsbilds
  • Weiterentwicklung der Gestaltungsstandards für Bedienoberflächen

 

Technische Anforderungen

  • Widescreen-Format
  • Multitouchscreen
  • Horizontale und vertikale Ausrichtung
  • Übernahme der bestehenden Desktop-Struktur

Bedienoberfläche für Werkzeugmaschinen