Daimler Corporate Signs

Ein silbern glänzender Stern, mit den möglichen Dimensionen zwischen 3 und 6 Metern Durchmesser, der leuchtet, ohne von außen angestrahlt zu werden. Das war die Aufgabenstellung, die zum Ziel hatte, das weltbekannte Markenzeichen auch in der Außenwerbung mit hoher Qualität darzustellen. Die bis dahin gängigen Großsterne mit blauem Blechrand und offenen Leuchtstoffröhrenbelegung hatten qualitativ wenig mit dem Markenzeichen auf den Fahrzeugen des Unternehmens gemeinsam und sollten abgelöst werden. HSD entwickelte eine technische Lösung und optimierte gleichzeitig die Proportionen des Zeichens. Hochvergütete, polierte Edelstahlbleche mit einem speziell entwickelten Lochraster lassen bei Dunkelheit Licht von innen austreten und können auch das Tageslicht mit einem Chromeffekt reflektieren. Um bei Nacht die Wirkung des Zeichens zu verstärken, werden die einzelnen Facetten des Sterns unterschiedlich ausgeleuchtet. Dadurch entsteht eine Licht- und Schattenwirkung, die Dreidimensionalität suggeriert.

 

Design Anforderungen

  • Übertragung der Hochwertigkeit des Markenzeichens in den Bereich der Außenwerbung
  • Erzeugung einer tagsüber silbern glänzenden und nachts beleuchteten Oberflächen
  • dreidimensionale Nachtanmutung durch beleuchtungstechnische Simulation
  • Überarbeitung der Proportionen des Zeichens

 

Technische Anforderungen

  • Statischer Aufbau des Sterns, um eine tragende Anbindung im unteren Ringsegment realisieren zu können
  • Technische Realisierbarkeit der Funktionsprinzipien für Größen zwischen 3 und 6 Metern Durchmesser

Mercedes Benz Sterne für die Außenwerbung