Hsd CNC Fraese


  - Dimensionen erfassen  
  - Funktionen überprüfen  
  - Akzeptanz testen  
  - Montage erproben  

  - Entscheidungssicherheit erhöhen  

Designmodelle – Effiziente Überprüfung der Entwurfsarbeit

Eine 2-dimensionale, skalierbare Bildschirmdarstellung kann nur bedingt eine zuverlässige Aussage über die Wirkung eines 3-dimensionalen Objekts geben. Stimmen die Größenverhältnisse? Wie wirkt das Produkt im Kontext? Auch die besten CAD-Renderings ersetzen nicht die überzeugende Wirkung eines greifbaren Modells in Originalgröße. Die ästhetischen und ergonomischen Faktoren sind nur so realistisch überprüfbar.

Mittels CNC gesteuerten Reproduktionstechniken leiten wir die Modelle unmittelbar von unseren Entwurfsdaten ab und stellen sie für die weiterführende Beurteilung zur Verfügung.

 

Modelltypen

Je nach Verwendungsziel können unterschiedlich Modellausführungen die Designentwicklung sinnvoll unterstützen.

 

1. Vormodelle
eignen sich für die Überprüfung unterschiedlicher Konzepte und Basisgeometrien. Auch ergonomische Qualitäten können an den einfachen Modellen gut bewertet werden.

 

2. Mock ups

zeigen bei großvolumige Produkten die Grundgeometrien und ermöglichen die Überprüfung ergonomischer Parameter (z.B. Führerstände oder große Maschinen).

 

3. Designmodelle

zeigen täuschend echt das fertige Produkt, ohne dabei technische oder mechanische Funktionen abzubilden. Diese detailgenauen Modelle eignen sich für finale Abschlusspräsentationen, Fototermine und Akzeptanztests.

 

4. Funktionsprototypen

simulieren das Serienprodukt mit allen optischen, materialbezogenen und mechanischen Funktionen. Sie eignen sich zur finalen Überprüfung des gesamten Entwicklungsergebnisses.

Unsere interne Modellwerkstatt unterstützt die Designentwicklung flexibel und schnell

Post Image
>
Empfehlung
Modelle schaffen Entscheidungssicherheit durch realistische Überprüfung der Entwicklungsergebnisse ehe teure Werkzeugkosten angefallen sind.